Rostocker Heimstiftung
Rostocker Heimstiftung

PflegeWohnPark Groß Klein

Die Betreuungsgruppe "Vergissmeinnicht" für Menschen mit Demenz ist ein Gemeinschaftsprojekt der Rostocker Heimstiftung und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Landesverband M-V e. V. Gemeinsam haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Angehörigen von demenziell veränderten Menschen zu unterstützen und zu entlasten.



Ziel ist es, Demenzerkrankten so lange wie möglich Fähigkeiten und damit die Regie über das eigene Leben zu erhalten. Ergänzend zur Betreuungsgruppe im PflegeWohnPark Lütten Klein wird ab März 2018 eine zweite Gruppe in Groß Klein (Groß Kleiner Allee 4, 18109 Rostock) ins Leben gerufen. Die an Demenz erkrankten Gäste werden regelmäßig einmal in der Woche für drei Stunden, dienstags in der Zeit von 14 bis 17 Uhr, betreut. Die Gruppenbetreuung der bis zu acht Gäste wird mit einer qualifizierten Fachkraft und geschulten ehrenamtlichen Helfern durchgeführt. Orientiert an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Teilnehmenden, stehen in den gemütlichen wie barrierefreien Räumen gemeinsames Kaffeetrinken, Singen, Rhythmus- und Bewegungsspiele sowie Erinnerungsübungen auf dem Programm.

Pflegende Angehörige können diese kostbare Auszeit für sich selbst nutzen und vom Pflegealltag abschalten. Das Betreuungsangebot ist vom Landesamt für Gesundheit und Soziales anerkannt: Der Besuch der Gruppe kann von der Pflegekasse aus dem Betreuungs- und Entlastungsbetrag erstattet werden. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

 

Beratung und Anmeldung:
Deutsche Alzheimer Gesellschaft, Landesverband M-V e.V.
Elvira Müller | 0173 - 625 27 81 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rostocker Heimstiftung
Gabriela Schulz | 0381 - 817 230 82 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!