Rostocker Heimstiftung
Rostocker Heimstiftung

Pflege

  • aktivierende Pflege und Betreuung
  • Lang- und Kurzzeitpflege in allen Pflegegraden
  • eine spezielle Wohngruppe für jüngere pflegebedürftige Menschen zwischen 18 und 65 Jahren
  • profilierter Wohnbereich für Menschen mit demenziellen Erkrankungen
  • Organisation der ärztlichen Betreuung
  • Vermittlung verschiedener Therapien, z. B. Krankengymnastik, Logopädie, Ergotherapie, nach ärztlicher Verordnung

Betreuung

vielfältige Beschäftigungs- und Freizeitangebote wie:

  • Gemeinsames Kochen und Backen
  • Blumenpflege und Gartenarbeit
  • Gedächtnistraining, Musizieren, Handarbeit, Gesellschaftsspiele, Kegeln
  • Kreatives Gestalten
  • Seniorengymnastik
  • Musikveranstaltungen
  • Hausfeste
  • Tierbesuchsdienst
  • Diavorträge, Lesungen
  • Kaffeerunden und vieles andere mehr

Zimmer

  • 103 komfortable Einzel- und 3 Doppelzimmer
  • Fernsehanschluss im Zimmer
  • Telefon- und Internetanschluss vorhanden
  • Mitbringen eigener Möbel ist erwünscht

Küche und Hauswirtschaft

  • täglich abwechslungsreiche Mahlzeiten
  • Getränke ständig frei verfügbar
  • spezielle Diäten nach ärztlicher Verordnung
  • Reinigungsservice für die persönliche Wäsche
  • Zimmerreinigung
  • Hausmeister

Verwaltung

  • Hilfe bei Fragen zu Antragstellungen und bei Heim- und Behördenangelegenheiten

Sonstiges

  • Frisör kommt ins Haus
  • Vermittlung von Fußpflege
  • Vermittlung von Seniorenbegleitdiensten
  • Gottesdienst
  • Mittagstisch für Gäste
  • Praxis für Physiotherapie und Ergotherapie