Rostocker Heimstiftung
Rostocker Heimstiftung

Pflege

  • umfassende Grund- und Behandlungspflege (Details sind im Leistungskatalog aufgeführt)
  • Lang- und Kurzzeitpflege in allen Pflegegraden
  • eine spezielle Wohngruppe für jüngere pflegebedürftige Menschen zwischen 18 und 65 Jahren
  • zwei gerontopsychiatrisch ausgerichtete Wohngemeinschaften mit je 20 Bewohnern
  • Ausstattung mit hochwertigen Pflegehilfsmitteln
  • Organisation der ärztlichen Betreuung
  • Vermittlung verschiedener Therapien, z. B. Krankengymnastik, Logopädie, Ergotherapie etc. (nach ärztlicher Verordnung)
  • besondere Betreuung von Bewohnern mit stark eingeschränkter Alltagskompetenz

Betreuung

  • jeweils zehn pflegebedürftige Bewohner/innen bilden eine Wohngruppe, die sich an den Strukturen einer Großfamilie orientiert
  • Unterstützung bei der Tagesgestaltung
  • Angebote der Ergotherapie, z.B. kreatives Gestalten, Gedächtnistraining, rhythmisches Musizieren, Handarbeit, Gesellschaftsspiele, Kegeln
  • vielfältige Veranstaltungen wie Feste, Ausflüge, Musikveranstaltungen
  • weitere Beschäftigungsangebote: Sitzgymnastik, Tierbesuche, Spiele, Spaziergänge
  • hauswirtschaftliche Angebote, wie z. B. Kochen und Backen
  • liebevolle und intensive Beschäftigung mit bettlägerigen Bewohnern

Zimmer

  • behindertengerechte Einzelzimmer mit Dusche und WC
  • rollstuhlgerechte Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • Möblierung durch Bewohner wird gefördert und erwünscht
  • großer Gemeinschaftsbereich in jeder Wohngruppe, bestehend aus einer Wohnküche mit angrenzendem Essbereich und einem gemütlichen Wohnzimmer

Küche und Hauswirtschaft

  • täglich 5 frisch zubereitete Mahlzeiten
  • Vollverpflegung für alle Bewohner:
    • täglich wechselnde abwechslungsreiche Angebote zum Abendbrot und Kaffee
    • täglich zwei Mittagsgerichte zur Auswahl
    • spezielle Kostformen nach Absprache mit der Pflege oder ärztlicher Anordnung
  • Getränke ständig frei verfügbar
  • Unterstützung der Wohngruppen durch Präsenzmitarbeiter/innen
  • sämtliche Reinigungs- und Wäschereileistungen werden durch Servicefirmen realisiert

Verwaltung

  • Unterstützung und Beratung zu Fragen bei Anträgen, finanzieller Unterstützung, Alltagsdingen im Heim
  • Sie finden die Verwaltung im Foyer des Erdgeschosses

weitere Dienstleistungen im Hause

  • Organisation von Fußpflege- und Friseurleistungen
  • Vermittlung von Seniorenbegleitdiensten
  • offener Mittagstisch für Gäste
  • monatliche Gottesdienste im Haus